Herzaktion Weimar Samstag Früh-Symposien - Herzaktion Weimar

Herzaktion Weimar 2017
Kardiologenkongress im Herzen Deutschlands
Direkt zum Seiteninhalt

Herzaktion Weimar Samstag Früh-Symposien

Früh-Symposien 07:45 - 09:00 Uhr
Samstag, 28.11.2020

Früh-Symposium 1:
Das kardiometabolische System im Wandel
ASTRAZENECA

Vorsitz: C. Hamm, Gießen / Bad Nauheim
08:00 – 08:25
Herz, Hirn und Diabetes: Was kann die antithrombotische Therapie?
H. Darius, Berlin
08:30 – 08:55
Volkskrankheit Herzinsuffizienz- Neue Daten, neue Chancen?
B. Aßmus, Gießen



Früh-Symposium 2:
Moderne Therapieoptionen bei Mitral- & Trikuspidalinsuffizienz
ABBOTT

Vorsitz: P. C. Schulze, Jena
08:00 – 08:15
1. Moderne Diagnostik bei Mitral-& Trikuspidalinsuffizienz- Welche Patienten profitieren
von der interventionellen Klappenrekonstruktion?
N. Mangner, Dresden
08:20 – 08:35
2. Trikuspidalinsuffizienz-was ist zu tun?
C. Besler, Leipzig
08:40 – 08:55
3. Moderne Devicetherapien bei Mitralinsuffizienz und Studienergebnisse-
Mitraclip für welche Patienten und was gibt es für Optionen?
S. Möbius-Winkler, Jena



Früh-Symposium 3:
Herzhighlights 2020: Lipide, Rhythmus, Struktur
Novartis

Vorsitz: S. Frantz, Würzburg
07:45 - 08:10Rhythmus - Der Kammerton bei Herzinsuffizienz?
C. Geller, Bad Berka
08:10 - 08:35Struktur - Kardiales Reverse Remodelling - zeitgerechte Therapie bei Herzinsuffizienz
B. Heidecker, Berlin
08:35 - 09:00Lipide - Was, wenn Statine nicht mehr ausreichen?
O. Weingärtner, Jena
Veranstalter:
Assistenz³ Veranstaltungsorganisation GmbH
Kleine Gasse 34
64319 Pfungstadt
Tel.: 06157 98 63 166
Fax: 06157 98 63 170
E-Mail: service@assistenz-3.de
www.assistenz-3.de
Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. S. Frantz, Würzburg
(Tagungspräsident)
Prof. Dr. med. C. Hamm, Bad Nauheim / Giessen
Prof. Dr. med. C. Schulze, Jena
Prof. Dr. med. D. Sedding, Halle (Saale)


28.11.2020
online
Zurück zum Seiteninhalt